Informationen

Alles zu den Kursen

Kurskosten:

1. Teilnahmegebühr Anfängerschwimmkurs:

- Sportbad: € 110,- pro Teilnehmer zzgl. JahresMitgliedschaft € 20,-

- Baunataler Werkstätten: € 110,- pro Teilnehmer zzgl. JahresMitgliedschaft € 20,-

Online-Anmeldung erforderlich

es werde keine zusätzlichen Übungsmaterialien benötigt
Übungsmaterial wie z.B. Schwimmbretter, Schwimm-Noodles, Schwimmgurte u.s.w. sind vorhanden

2. Teilnahmegebühr Aufbauschwimmkurs:

- Sportbad: € 110,- pro Teilnehmer zzgl. JahresMitgliedschaft € 20,- (wenn noch nicht vorhanden)

Online-Anmeldung erforderlich
es werde keine zusätzlichen Übungsmaterialien benötigt

Übungsmaterial wie z.B. Schwimmbretter, Schwimm-Noodles, Schwimmgurte u.s.w. sind vorhanden

Einzelkurs: nach Absprache
EMail Anfrage erforderlich

Einzelkurs: nach Absprache
EMail Anfrage erforderlich

Kursumfang:

Umfang Anfängerschwimmkurs:
Es werden in der Regel mindestens 12 Zeitstunden (60 Minuten) angeboten.

Umfang Aufbauschwimmkurs:
Es werden in der Regel mindestens 10 Zeitstunden (60 Minuten) angeboten.

Ein Kurs ist immer eine abgeschlossene Einheit und endet mit der letzten Kursstunde.

Mögliche Standard-Kurstage:

Sa und So - verschiedene Zeiten

Die genauen Kurszeiten sind dann aus den ONLINE gestellten Kursen ersichtlich.

Leider stehen die Baunataler Werkstätten zum Schwimmen lernen nicht mehr zur Verfügung. Die Diakonie hat sich entschlossen den Mietvertrag zu Gunsten eines anderen Vereins aufzukündigen. Somit werden wir das Angebot in der Woche Kindern das Schwimmen zu lernen aufgeben müssen, da sonst keine Wasserflächen zur Verfügung stehen.

Die Wochenendkurse finden natürlich weiterhin statt.

Kursort:

Sportbad im Aqua-Park Baunatal - Altenritter Str. 41 - 34225 Baunatal

Zeitraum:

Sportbad im Aqua-Park Baunatal:
Januar bis Mai & September bis Dezember (Sommerpause Juni-August)

Kursangebot:

- Kursangebot ist fortlaufend
- Kurze Wartezeiten bis neue Kursplätze angeboten werden
- Kleine Gruppengrößen mit einer Teilnehmeranzahl von 6 - 10 Kindern je nach Kursleiteranzahl
- Ein Kurs findet immer 2x pro Woche statt.

Bei der Schwimmschule Baunatal haben schon viele Kinder das sichere Schwimmen und die Seepferdchenprüfung abgelegt.
Dies liegt unter anderem an der angagierten gemeinnützigen und ehrenamtlichen Tätigkeit der Schwimmkursleitern und deren unermüdlichen Einsatz im Anfängerschwimmbereich.
Alle Kursleiter haben eine große Erfahrung und sind auch als Übungsleiter und Trainer in anderen Vereinen tätig.

Die Anfängerschwimmkurse der Schwimmschule sind immer schnell gefüllt, also rechtzeitig anmelden. Nach dem Anfängerschwimmkurs können die Kinder gleich ihr Erlerntes in den nächsten Schwimmgruppen -> Aufbauschwimmkurse der Schwimmschule Baunatal festigen.

Die Schwimmkurse der Schwimmschule Baunatal gehen über die bekannten Kriterien von Schwimmkursen hinaus, denn hier wird mehr vermittelt - Sicherheit. Das Selbstbewusstsein und die motorische Entwicklung der Kinder wird gefördert. Erfolge im Sport steigern das Selbstbewusstsein und Durchsetzungsvermögen.

Die Schwimmschule Baunatal ist ein Verein der sich zum Ziel gesetzt hat, den kleinen Schwimmanfängern das sichere Schwimmen zu vermitteln.
Die Ausbilder/Kursleiter richten sich nach der Deutsche Prüfungsordnung (DPO) in der jeweils gültigen Fassung.